English

Creative Writing


Lea Sakran, Texterin, Regisseurin und Autorin diverser Theaterstücke sucht neue Bezüge zum Schreiben. Mit der Frage: Wie kann ich eingeprägte Schreibgewohnheiten durchbrechen und für neue Melodien empfänglich werden, hat die Autorin nun erstmals einen Kurs entwickelt, den sie auch selbst leiten wird. Sie freut sich, mit einer Gruppe von schreibfreudigen Menschen überraschendes Territorium zu erforschen und die neu entdeckten »Tönalitäten« erklingen zu lassen.

Lea Sakran


Kursausschreibung:

Creative Writing - Die Brücke zum Lesen. Mal anders schreiben, mal anders lesen. Der Kurs steht jedem/jeder Interessierten offen. Einmal pro Monat treffen sich die KursteilnehmerInnen und erforschen im kreativen Schreibprozess verschiedene Möglichkeiten - ein spielerisches Experimentieren. »Wir werden zu entdeckungsfreudigen ForscherInnen, umschiffen keine Klippe, sondern erklimmen sie und geniessen mundende Ausblicke vom Gipfel in die farbenprächtigen Melodien von Sprachbildern.«

Kursinfos:

Der Kurs findet jeweils einmal monatlich statt. Der Kurszyklus dauert ein Semester = sechs mal. Beitritte können auch während des Semesters stattfinden; dementsprechend wird die Bezahlung dem Beitrittszeitpunkt angepasst. Falls die Kursteilnehmer an bestimmten Kursbenden nicht erscheinen, können die Kurskosten der spezifischen Kursabende nicht ruckerstattet werden.

Neuer Kurszyklus: März 2012 - September 2012

Kursbeginn:
Dienstag 06. März '12 Bibliothek Gundeldingen

Beitritte auch während des Semesters möglich

Zeit:
jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr

Kursort:
Bibliothek Gundeldingen Dornacherstrasse 192, 4053 Basel

Material:
Blätter und Schreibwerkzeug sind gegeben.
Auf Wunsch kann der KursteilnehmerIn auch selbst sein eigenes Schreibheft-Buch mitnehmen und dort seine Worte notieren.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!
Lea Sakran 079 477 677 9

Flyer 1 & Flyer 2 by TEXTCONCEPT

Anmeldung


Ein Projekt von EVENTFOCUS.CH
in Zusammenarbeit mit TEXTCONCEPT.CH




sponsored by: