Deprecated: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in /home/sakran/public_html/eventfocus.ch/index.php on line 38
EVENTFOCUS.CH - Ihr Event ist unser Fokus

Ariane's Apfelkuchenrezept

»Mein Lieblingskuchen«

  • Nimm ein rundes Backblech 24cm Ø, eine grosse Schüssel, eine kleine Schüssel, ein Wallholz und eine Gabel.
  • 150 g Mehl und ¼ kML Salz in die grosse Schüssel sieben.
  • 50-75 g Butter in Flocken schneiden und mit dem Mehl fein verreiben.
  • 10 g Hefe mit etwas lauwarmer Milch in der kleinen Schüssel anrühren und ins Mehl geben. Wir waschen die kleine Schüssel aus.
  • Alles gut zusammen verarbeiten, bis du eine Kugel formen kannst.

  • Wir fetten das Backblech ein oder legen ein Backpapier hinein.
  • Jetzt ist der Teig bereit; wir wallen ihn auf ca. 3mm dick aus.
  • Wir legen den ausgewallten Teig ins Backblech und formen einen schönen Rand. Wir stechen den Teigboden mit einer Gabel ein und streuen eine dünne Schicht gemahlene Haselnüsse auf den Teigboden.

    *   Geheimnis: »meine Mami hat den Teig auch schon gekauft wenn Sie keine Zeit hatte ihn
        selbst zu machen.«

  • Wir nehmen 3-4 Äpfel, schälen und entkernen sie, und schneiden Schnitze.
  • Wir verteilen die Äpfel gleichmässig auf dem Teig.
  • Wir stellen den Ofen an und heizen ihn auf 220ºC vor.

  • Guss:
    Wir nehmen die kleine Schüssel. Wir schlagen ein Ei rein, 1 dl Sahne und 1 gML Zucker. Mit der Gabel verquirlen wir alles zusammen.

  • Wir schieben den Kuchen in den Ofen und lassen ihn während ca. 20 Minuten backen.
  • Wir öffnen den Ofen (Topflappen nicht vergessen!) und giessen den Guss über den Apfelkuchen.Wir lassen den Kuchen weitere 20 - 25  Minuten backen.

  • Wir holen den Kuchen aus dem Ofen (Topflappen nicht vergessen!).
  • Wir lassen den Kuchen abkühlen.

  • »Mit etwas Sahne schmeckt dieser Kuchen einfach köstlich. Ich liebe Apfelkuchen. Auch euch wünsche ich jetzt einen guten Appetit. Liebe Grüsse eure Ariane.«